Unsere Schulversammlung Ende November 2018

Gleich zu Beginn der Schulversammlung stellte sich Nico als unser neuer und Nele als unser „alter Hase“- Schülersprecher vor.

Zunächst erläuterten die beiden unsere demokratische Schulkultur, da die Erstklässler dies zuvor so noch nicht gezeigt bekommen hatten.

Im Anschluss stellten uns Jakob und Nolan von der 1. Klasse ihren Zoobesuch vor, bei dem sie sehr viel über Vögel lernen konnten.

Gleich danach ging es um das Problem, dass immer mal wieder Hausschuhe versteckt werden. Intensiv diskutierten die Kinder, was sie darüber denken und welche Lösungen möglich wären. Eine Idee wurde nun beschlossen und alle hoffen, das Problem damit in den Griff zu bekommen.

Danach stellten uns Chiara und Max O. den Tag der Drittklässler im Schulwingert vor, bei dem sie ernten und sogar im Weingut Porzelt die Weiterverarbeitung der Trauben erleben durften.

Ein weiteres Problem, welches dann im Zentrum der Diskussion stand, war der Umgang mit unseren Spielseilen in der Pause und während der Betreuung. Die Regeln hierzu wurden von den Kindern besprochen und dann festgehalten.

Zum Abschluss wurde von Marie, Anton und Julia die Präsentation der Klassenfahrt der vierten Klasse gehalten. Ihre vielen Aktionen in der Jugendherberge Annweiler waren für alle ein tolles Erlebnis.

Es war für die gesamte Schulgemeinschaft ein schöner Einblick in die außerschulischen Aktivitäten der Klassen.