Laufen für Unicef

Am Mittwoch den 28.05.2019 sind wir mit der ganzen Schule an den See gelaufen. Die Mütter der Kinder erwarteten uns schon mit voller Freude. Frau Brand hat sich mit uns aufgewärmt und dann sind wir in Startposition gegangen. Dann hat sie uns das Startzeichen gegeben. Alle außer ein paar Kindern sind los gesprintet. Man durfte eine Viertelstunde, eine Halbestunde oder eine Stunde joggen. Mütter und Lehrer/inen haben uns fleißig angefeuert. Alle Kinder haben sich angestrengt. Als eine Stunde vorbei war, gab es für alle Kinder eine Sportwaffel. Danach durften alle Kinder noch ein bisschen spielen. Um 11:30 Uhr gingen wir wieder an die Schule. Damit war ein anstrengender Tag vorbei.

Das ist Unicef …

DER UNICEFLAUF IST WAS GANZ BESONDERES FÜR UNS:

Viele Familien spenden Geld für arme Kinder. Desto länger wir laufen, desto mehr spenden gehen an Unicef und dann an die armen Kinder. Das ist Unicef.

 

Geschrieben von:

Stella B., Jana und Marie