Das Maisfeldlabyrinth

 

01_Maisfeld_Kerstin_4_W.jpgHeute war ein schöner Tag! Wir, die vierte Klasse, sind heute mit der zweiten Klasse ins Maisfeldlabyrinth gegangen. An der Kaiserbacher Mühle hat uns Elfriede Schäfer, die bei Lobby für Kinder arbeitet, Sachen über das Maisfeldlabyrinth erzählt und erklärt. Danach sind wir ans Labyrinth gegangen und haben die Gruppen eingeteilt. Und dann gings endlich richtig los! 03_Maisfeld_Kerstin_3_W.jpgAlle Gruppen rannten los, um die zwölf Stationen zu finden, die im Labyrinth versteckt sind. Wenn man acht Stationen hat, kann man an einem Gewinnspiel teilnehmen. Man muss einen Fragebogen ausfüllen, sonst kann man natürlich nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Heruntergefallene Maiskolben durften wir mitnehmen. Dann wollten wir zurücklaufen, haben aber fünf Kinder im Maisfeldlabyrinth verloren. Zum Glück hat Frau Pfeifer sie gefunden! Wir würden das Labyrinth jedem empfehlen, denn es macht ganz viel Spaß!

02_Maisfeld_Kerstin_5_W.jpg

 

 

 

 

 

Von Nicolas & Lena

(4. Klasse)